Freitag, 4. April 2014

Der WDR 2 Tag findet am 6. September in Remscheid statt


Ich habe es gehofft und meine Hoffnung hat sich erfüllt: Der diesjährige WDR 2 Tag findet am 6. September in meiner Nachbarstadt Remscheid statt. Endlich ist es mir nach Jahren mal wieder möglich, Kultur umsonst und dann noch draußen erleben zu dürfen. Und was der Westdeutsche Rundfunk (nicht nur) kulturell auf die Beine stellt, hat glücklicherweise immer noch Hand und Fuß.

Da ich kein Fahrgeld ausgeben muss, weil ich mit meinem Bärenticket bis Remscheid fahren kann, werde ich diesen Tag nicht nur kulturell genießen, sondern mir zudem die kulinarischen Köstlichkeiten schmecken lassen - trotz meines kleinen Geldes werde ich mir diesen Tag aus ganzem Herzen und ohne jede Reue gönnen!

Und wenn uns dann auch noch am 6. September die Sonne reichlich beschert - dann hat der 6. September alle Möglichkeiten, mein Tag des Jahres zu werden.

Kommentare:

  1. Ich freue mich so riesig auf diesen Tag, dass ich schlechtes Wetter nicht verkraften könnte. Das würde mich so wütend machen, dass ich schneller als Blitz "da oben beim Verantwortlichen" wäre und ihm die Hucke so fürchterlich verdreschen würde, dass es hier auf Erden ein Unwetter gäbe, gegen das das Unwetter zu Pfingsten ein lauer Wind mit vier Regentropfen gewesen wäre.

    AntwortenLöschen
  2. Ich danke dem Westdeutschen Rundfunk für diesen wunderbaren Tag, die hervorragende Organisation und das trockene und milde Wetter.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Einfach nur mal Glück im Leben gehabt, ist doch auch mal was feines.

      Löschen
    2. Danke schön für Deine aufmunternden Worte. Ganz so schlimm sieht es mit meinem Glück nun doch nicht aus; doch leider gibt das Pech dem Glück seit einiger Zeit viel zu viele Rippenstöße. Und das Glück ist zu schwach geworden, sich noch großartig zu wehren.

      Löschen