Montag, 30. September 2013

Andreas Kieling - Mitten im wilden Deutschland


Etwa zwanzig Jahre nach dem Fall der Berliner Mauer hat der Tierfilmer und Abenteurer Andreas Kieling diesen ehemaligen Todesstreifen mitten durch Deutschland erwandert. Von dieser 1.400 Kilometer langen Wanderung ist eine wunderbare Filmdokumentation entstanden, die 2009 in fünf Teilen im Fernsehen ausgestrahlt wurde.

Am kommenden Donnerstag, den 3. Oktober 2013, zeigt der Fernsehsender Phönix diese Dokumentation - passend zum Tag der deutschen Einheit - an einem Stück. Von 20:15 Uhr bis 00:00 Uhr wird jeder Naturbegeisterte voll auf seine Kosten kommen. Die Dokumentationen von Andreas Kieling verbinden Genuss und Lernwert miteinander auf packende Weise.

1 Kommentar:

  1. Diese Wanderung von Andreas Kieling mitten durchs wilde Deutschland habe ich mir schon mehrfach in ihren fünf Einzelfolgen angesehen. Daher war es für mich ein besonderes Erlebnis und ein schöner Genuss, alle Folgen auch mal an einem Stück sehen zu dürfen.

    AntwortenLöschen