Sonntag, 29. Juli 2012

Gedanken mit der Hand aufschreiben


Ein aktuelles WDR-Interview zu der Frage "Stirbt die Handschrift aus" spricht mir sehr aus der Seele. Und so wollte ich sogleich meine Gedanken dazu hier mitteilen - bis mir einfiel, dass ich das bereits in einem Artikel vom 27. Dezember 2008 getan habe. Darum möchte ich statt eines neuen Artikel gerne auf meinen seinerzeitigen Eintrag aufmerksam machen.

Ich mag diesen handschriftlichen Gedankenaustausch immer noch sehr.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen