Sonntag, 3. Juni 2012

Wissen und Können


Das Leben wäre so berauschend einfach, wenn Wissen (Theorie) gleich bedeutend mit Leben (Praxis) wäre. Immer wieder höre ich Sätze wie Wenn du weißt, warum du dich falsch verhältst, musst du es auch ändern können. Und wenn du es nicht änderst, willst du es auch nicht. Ich wünschte, bei mir würde es so funktionieren.

Denn wenn ich alles Das, was ich vom Kopf her weiß, auch gefühlsmäßig umsetzen und leben könnte, wäre ich ein sehr zufriedener, stark in mir ruhender Mensch. Ich hätte jede Menge geistig-seelischer Kraftvorräte, von denen ich sehr, sehr lange zehren könnte, ohne wieder auftanken müssen. Und ich könnte anderen Menschen sehr viele Energien schenken, ohne von anderen Menschen neue Energien zu benötigen.

Doch leider ist Leben nicht einfach schwarz-weiß, sondern glücklicherweise äußerst vielfältig, vielschichtig und so bunt, wie wir es uns manches Mal kaum vorzustellen vermögen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Jeder Kommentar ist mir wichtig. Darum danke ich Dir für Deinen Kommentar.