Montag, 16. Januar 2012

Gefühl und Verstand


Wenn ich alle meine Lebenserfahrungen, meine Kenntnisse, mein Wissen und meine sozialen Fähigkeiten, die ich im Laufe meines Lebens gewonnen habe und gewinnen durfte, und die verhältnismäßig klar in meinem Kopf sind, auch gefühlsmäßig umsetzen - sprich: leben - könnte, dann wäre ich ein zufriedener und in mir ruhender Mensch mit jeder Menge aufbauender Energien. Und von diesen Energien könnte ich für lange Zeit mir lieben und von mir geachteten und geschätzten Menschen abgeben und mich darüber freuen, dass ich diesen Menschen ein großes Geschenk machen kann. Zudem wäre dieser Energievorrat so umfangreich, dass auch ich lange Zeit davon zehren könnte, ohne von anderen Menschen neue Energien geschenkt zu bekommen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen