Mittwoch, 9. November 2011

Pablo

Der Liedermacher und Sänger Hannes Wader hat 1983 ein Lied über einen Jungen geschrieben, der hilflos und verzweifelt mit ansehen musste, wie Juntasöldner seine Eltern brutal geschlachtet haben. Und er singt auch von der Solidarität von Menschen, die diesem jungen Menschen wieder eine Lebensperspektive gegeben haben.

1 Kommentar:

  1. Super, Gerhard. Stück ist affeingeil..... Gruss jonas und liebsten Dank

    AntwortenLöschen