Sonntag, 27. März 2011

Wurzeln

Der Begriff Wurzel wird in vielen Zusammenhängen verwendet, doch lese und höre ich ihn nur sehr selten:

Die Wurzel ist bei Pflanzen der meist im Boden befindliche Teil der gesamten Pflanze. Es gibt die Nerven-, die Zahn- und die Haarwurzel. In Norddeutschland ist Wurzeln eine Bezeichnung für die Möhre. In der Mathematik gibt es die Quadratwurzel. Sowohl im Hunsrück wie im Taunus gibt es einen Berg mit dem Namen Hohe Wurzel.

Auch Redewendungen und Sprüche beschäftigen sich mit der Wurzel:
* Die Wurzel allen Übels . . .
* Zurück zu den Wurzeln . . .
* Zu seinen Wurzeln zurück kehren.
* Das Übel an der Wurzel packen.
* Die Axt an die Wurzel legen.

So facettenreich wir Menschen sind, so facettenreich sind auch Wurzeln. Darum habe ich auf meinem letzten Spaziergang Wurzeln im Bild festgehalten und möchte ihre Vielfalt hier in Bildern zeigen:

 IMG_0060 IMG_0055 IMG_0057 IMG_0059     
Alle Bilder ansehen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen