Mittwoch, 2. Juni 2010

Solingen unter Öl


Wenn BP sein Öl vor meiner Haustüre ausgekippt hätte, dann wäre ich schon im Öl ertrunken, genauso meine Nachbarn, viele Holländer und auch die Eifel wäre nur noch eine Schlammwüste. Und nicht nur die Menschen in diesem Gebiet wären tot oder schwer verletzt, auch die Natur wäre über sehr viele Jahrzehnte zerstört.

Und genau wie in den USA würden auch hier die Steuerzahler - das sind in der Regel wir einfachen Menschen - die Schäden in jeglicher Hinsicht bezahlen müssen. Denn auch hier herrschen die Mächtigen aus Industrie und Wirtschaft und die Politiker lassen sich in voraus eilendem Gehorsam zu deren Bütteln machen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen