Sonntag, 10. Januar 2010

Gelebte Sprache


Redensarten und Sprichworte sind das Salz in der Sprachsuppe eines jeden Landes. Was wäre Sprache langweilig, wenn wir sie lieb, brav und gehorsam nur nach den Regeln sprechen, die uns irgendeine Kommission vorgegeben hat.

So oder ähnlich hat bestimmt der Autor - Weltenbummler, Weltengenießer, Weltendenker - dieses Buches gedacht, als er mit viel Spaß an den Sprachen dieser Welt über 800 Redensarten aus 15 Ländern gesammelt und zusammen gestellt hat.

Dieses Buch eignet sich aus meiner Sicht gut, um auf dem Weg zur Arbeit noch nicht an die Arbeit zu denken und auf dem Rückweg von der Arbeit Abstand zu gewinnen. Und natürlich auch für jedes andere fahrende Volk. Autofahrer sollten sich allerdings von ihren Mitreisenden vorlesen lassen (wäre sehr empfehlenswert). Vielleicht kann man Mitreisenden im öffentlichen Nahverkehr auch aus diesem Buch vorlesen (hier wäre vorheriges Fragen bestimmt angesagt).

Eine Pflichtlektüre für Menschen, die Sprachen lieben und sehr gerne mit Sprache spielen und arbeiten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen