Dienstag, 29. September 2009

Lob für das Fahrpersonal der Solinger Stadtwerke


An dieser Stelle möchte ich gerne mein Lob und meine Anerkennung aussprechen für die Fahrer und Fahrerinnen der Solinger Stadtwerke (SWS) - und es sind die meisten -, die Rücksicht auf ihre Fahrgäste nehmen. In erster Linie denke ich an ältere und behinderte Fahrgäste, für die die Niederflurbusse abgesenkt werden und für die das Fahrpersonal erst dann abfährt, wenn es sich durch Beobachtung im Rückspiegel davon überzeugt hat, dass diese Fahrgäste sitzen oder sicheren Halt haben.

Anerkennung möchte ich auch aussprechen für das Fahrpersonal, das sich aktiv für Fahrgäste einsetzt, die sich von anderen Fahrgästen belästigt fühlen. Als lobenswertes Vorbild ist mir in diesem Zusammenhang ein Fahrer in Erinnerung, der Alkohol trinkende Fahrgäste aufgefordert hat, sofort den Alkoholkomsum zu beenden, ansonsten "dürften" sie an der nächsten Haltestelle aussteigen. Vorangegangen war meine Aufforderung an diese Fahrgäste, während ihres Alkoholkomsums die Flaschen zu schließen, weil es schon im ganzen Bus abartig nach Alkohol stank.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen