Montag, 13. April 2009

Wuppertaler Schwebebahn schwebt nicht mehr


Sie hat nämlich nie geschwebt. Denn wenn sie schweben würde, bräuchte sie kein Gerüst, sondern sie würde durch die Luft schweben. Hier hat es offensichtlich eine sprachliche Ungenauigkeit der Erfinder gegeben.

Für diesen Hinweis danke ich all den aufmerksamen Kindern in der Schwebebahn, die immer wieder fragen, warum die Schwebebahn denn "Schwebe"bahn heißt, wo sie doch an Schienen hängt und "Hänge"bahn heißen müsste.

Und hier zu Abrundung eine weitere Frage aus Kindermund zur Schwebebahn.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen