Sonntag, 8. März 2009

Frieden


Frieden ist nicht nur die Abwesenheit von Krieg mit Waffengewalt, Vergewaltigungen und dem Mord an Kindern. Allein dieser Frieden muss schon als Ausnahme und "Geschenk" betrachtet werden, schaut man sich die vielen Kriegsschauplätze in aller Welt an. Wir leben hier zwar in einem äußeren Frieden, sind von einem inneren Frieden aber meilenweit entfernt - ich erinnere nur an die Hartz-Gesetze, mit denen Millionen Menschen in Armut gezwungen werden, während gleichzeitig von den Verantwortlichen dieser Gesetze Milliarden an Bankenzocker & Co. verschenkt werden.

Ich erinnere daran, dass trotz mittlerweile fast 20jähriger Massenarbeitslosigkeit die Opfer dieser Politik nach wie vor benachteiligt und herabgewürdigt werden. Für diese Menschen ist es oft sehr schwierig bis unmöglich, in innerem Frieden zu leben. Dazu gehört auch, dass diese Menschen vom gesellschaftlichen Leben ausgeschlossen werden - denn wie heißt es so "schön"? Ohne Moos nix los.

Ich erinnere an die Zerstörungen unserer Umwelt durch Abgase, Lärm, Vernichtung von Tier- und Pflanzenwelten. Eine intakte Umwelt und Natur sind für naturbewusste Menschen wie mich lebensnotwendig zum Auftanken neuer Lebensenergien.

Die Gleichgültigkeit Was geht es mich an, wenn in China ein Sack Reis umfällt kann in unserer globalisierten und technisch (nicht menschlich) vernetzten Welt schon morgen uns selbst treffen: Atomare, biologische und chemische Waffen sind fast überall auf der Welt vorhanden und Kriege gegen die eigenen Bürger sind nichts Neues. Menschen können in Stunden rund um die Welt fliegen. Und über Computer lassen sich weltweit in Sekunden Kriege planen und durchführen.

Ohne die feine und vielschichtige Vernetzung und gegenseitigen Abhängigkeiten von Organen, Sehnen, Muskeln bis hin zu den Zellen könnten wir Menschen nicht so hochentwickelte Wesen sein. Und ohne die facettenreiche Vernetzung mit all ihren gegenseitigen Abhängigkeiten von innerem, äußerem, nationalem und internationalem Frieden sind weder echter Frieden noch echte Zufriedenheit möglich und machbar.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen