Montag, 17. November 2008

Mein Gedankenbuch als Feed abonnieren (aktualisiert)


Interessierte Leserinnen und Leser meines Gedankenbuches haben auch die Möglichkeit, es über einen Feedreader zu abonnieren. Diese Programme informieren automatisch über jeden neuen von mir geschrieben Beitrag.

Im Internet Explorer geschieht das über den gelben Stern oben links. Weitere Erläuterungen findest Du in der Hilfe des Internet Explorer, die mit F1 zu erreichen ist.

Einen externen Feedreader gibt es unter diesem Link. Es gibt allerdings auch noch eine Reihe anderer externer Feedreader, die Du beispielsweise in Wikipedia oder in der Google-Suche findest.

Du kannst das Gedankenbuch auch über den Browser Firefox abonnieren. Allerdings informiert Dich Firefox nicht automatisch über über neue Einträge. Deswegen empfehle ich zusätzlich die die Installation der Erweiterung Brief. Eine ausführliche Anleitung zum Einrichten der Feed-Abonnements, ob mit oder ohne Nutzung der Erweiterung Brief, findest Du unter diesem Link.

Du kannst auch den im Email-Programm Thunderbird eingebauten Feedreader benutzen. Eine ausführliche Anleitung zur Einrichtung und Nutzung dieser Möglichkeit findest Du hier.

Wer sich nicht die Mühe machen möchte - aus welchen Gründen auch immer - einen Feedreader einzurichten, dem biete ich die folgenden Möglichkeiten: Entweder informiere ich per Email bei jedem aktuellen Eintrag (hier öffnet sich beim Anklicken des Links nur der aktuelle Beitrag). Oder ich informiere per Email jeweils zu Monatsanfang über alle Beiträge des vergangenen Monats durch Öffnen nur eines Links (hier am Beispiel für den Monat Februar 2008). Wer eine dieser Möglichkeiten nutzen möchte, dem biete ich in der linken Sidebar unter Gerhards Gedankenbuch per Email abonnieren die entsprechende Funktion. Dort auf Anforderungs-Email klicken und das vorgefertigte Formular abschicken.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen