Montag, 4. Februar 2008

Die im Verborgenen blühen

Es gibt Menschen, die ganz wichtige Arbeiten leisten und dabei auf eigene Vorteile verzichten. Ein solcher Mensch ist Gemma Roeloefs, die sich alleine privat seit 30 Jahren um die Vermittlung schwerst körperlich und geistig behinderter Hunde kümmert, diese bei sich zu Hause aufnimmt, Physiotherapien, Operationen, Behandlungen machen lässt bzw. teilweise auch selbst macht.

Gemma lebt sehr bescheiden. Vor Jahren hat sie sogar ihr Auto verkauft, um eine Hunde-OP zu bezahlen und läuft seitdem zu Fuß. Und das Wunderbare daran ist: Es macht ihr nichts aus, weil sie ihre Aufgabe und ihre Hunde liebt.

Sie verkauft selbst gefertigte Geburtstagskalender mit Hunden, die alle einmal bei ihr waren, für 10,- Euro pro Stück inkl. Porto. Damit verdient sie einen Teil der Kosten, die die Pflege und Vermittlung dieser Hunde verursachen. Wenn Ihr noch keinen Geburtstagskalender habt, vielleicht möchtet Ihr einen bei ihr bestellen?

Auf Ihrer Internetseite könnt Ihr mehr über ihre Arbeit lesen, Fotos von ihren Pflegehunden sehen und den Geburtstagskalender bestellen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen